Erweiterte
Suche ›

Das Buch der Seltsamkeiten

Großdruck

AAVAA Verlag,
Taschenbuch
11,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Hier in diesem seltenen Zustand, wo Worte machtlos werden und in großer Einsicht zurückkehren, um die Welt mit ihren Wertvorstellungen verstehen zu können, hier ist Anna, etwas gezeichnet durch zu viele Liebesabenteuer in viel zu kurzer Zeit, die alle an Banalitäten zerbrachen, angekommen. Ihre Erinnerungen empfängt sie, als wären sie brechende Quellen der Erkenntnis. Ihr Leben, das zumeist aus beherrschten Gebärden bestand, wird so zu Wundmalen, denen sie sich hingeben muss, um daraus die größte Kunst, sich selbst verstehen zu lernen, schöpfen zu können. Unbewusst begleitet sie auf dieser Reise jemand, den sie in manchen Momenten glaubt, spüren zu können. Ist es ihre sterbende Muse, ist es ein Voyeur aus einer anderen Sphäre? Ein Vexierspiel beginnt, an dessen Ende nichts mehr so ist, wie es einmal war.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Das Buch der Seltsamkeiten
Autoren/Herausgeber: Mike Loewenrosen
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783845903972

Seitenzahl: 239
Format: 20 x 14 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 240 g
Sprache: Deutsch

Nach längerem Aufenthalt in New York schrieb Mike Loewenrosen einige Erfahrungen dieses Auslandsaufenthalts nieder. So entstand sein erstes Buch, dem er den Titel "Gebot des Schnees" gab. Als einige Jahre später seine Tochter geboren wurde, folgte sein zweites Buch. "Pascal und Maxime". Ein Roman über die große Bedeutung, nun Vater zu sein. Danach entstand "Soulville". Geprägt durch seine Tochter, ließ er sich in die Phantasie gleiten. Dazwischen schrieb er noch einige Theaterstücke. "Wind im Mund" handelt vom Leben des Dichters Francois Villon und wurde ein großer Erfolg. Im Stück "Die Kirschblüten" erzählte er von seinen Erfahrungen im Internat. Danach entstand "Der Klang des Regens". Eine fiktionale Geschichte über Diego Rivera und Frida Kahlo. Dieses Theaterstück wurde auch ins Portugiesische übersetzt. "This one´s for the heart" wurde ein Tribut an den Meister der Barmusik, Tom Waits. Mit "Geben wir uns noch einen Versuch" schrieb Mike Loewenrosen sein erstes spirituelles Theaterstück, welches großen Anklang bei der Premiere 2010 in Wien erfuhr.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht