Erweiterte
Suche ›

Das Ei, das hat drei Ecken

Das unwissenschaftliche Wissen vom TotSein

Books on Demand,
Buch
6,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Franziska van Offern
Das Ei, das hat drei Ecken
Das TotSein, das unbekannte Wesen, ist mit wissenschaftlichen Methoden nicht zu packen, beflügelte aber schon immer die Phantasien der Religionsgründer und Philosophen. Nun äußert sich auch Franziska van Offern dazu. Sie ist Linkshänderin, halber Zwilling, Künstlerin und eine Frau. Doch, das alles ist wichtig, denn das TotSein ist die andere Seite und ein gleichwertiger Teil des Lebens und für sie auch nicht beängstigender.
Nur mit zwei Flügeln können Vögel das Gleichgewicht halten. Vielleicht erfüllt sich die Menschheit doch noch eines Tages ihren alten Traum vom Fliegen - im übertragenen Sinne.
Beachtet man das Immaterielle - u.a. das TotSein - im gleichen Maße wie das Materielle, dann wird die Würde des Einzelnen wohl wieder mehr gewürdigt.
In dieser etwas kuriosen Philosophie blickt Franziska van Offern auch immer wieder aufs Leben und gibt in unterhaltsamer Weise Antworten auf Fragen, die schon lange in der Luft liegen.
Schauen Sie einfach mal ins Inhaltsverzeichnis - vielleicht macht Sie das ja schon neugierig oder die Abbildungen, die alle von der Autorin selber stammen.
Dieses Büchlein ist ein Auszug
aus dem ausführlicheren Buch mit dem Titel: "End-lich leben"

Details

Titel: Das Ei, das hat drei Ecken
Autoren/Herausgeber: Franziska van Offern
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783848205660

Seitenzahl: 108
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 167 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht