Erweiterte
Suche ›

Das Gericht der Philosophen

Ernst Bloch - Erich Fromm - Karl Jaspers über Gott - Religion - Christentum - Kirche

Die Blaue Eule,
Buch
29,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

An sind Themen wie Gott –Religion – Christentum – Kirche der eigentliche Gegenstand der Theologen. Wenn Philosophen sich dieser Themen annehmen, dann ist ihre Kritik radikaler, grundlegender, oft auch objektiver, weil sie den zu erforschenden Gegenstand aus größerer Distanz betrachten. Nach der klassischen Religions- und Kirchenkritik von Philosophen des 19. Jahrhunderts wie Feuerbach, Marx und Nietzsche wäre es jetzt an der Zeit, drei besonders prominente Denker des 20. Jahrhunderts zu diesem Thema zu hören. Aber Bloch, Fromm und Jaspers erfreuen sich zwar eines hohen Bekanntheitsgrades, jedoch ist ihre fundamentale Religions- und Kirchenkritik kaum bekannt, obwohl nicht minder bedeutsam als die der oben genannten Klassiker. Das Buch stellt den Versuch dar, hier Abhilfe zu schaffen und die unerhört wichtigen und interessanten Einsichten von Bloch, Fromm und Jaspers zu den Themen Gott – Religion – Christentum – Kirche aufzudecken und voll zum Tragen zu bringen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Das Gericht der Philosophen
Autoren/Herausgeber: Hubertus Mynarek
Aus der Reihe: Philosophie in der Blauen Eule

ISBN/EAN: 9783892068082

Seitenzahl: 252
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 329 g
Sprache: Deutsch

Hubertus Mynarek studierte Philosophie, Psychologie und Theologie. 1954 Promotion zum Dr. theol., 1956 Magisterium in Philosophie, 1966 Habilitation. Ordentlicher Professor an den Universitäten zunächst Bamberg, dann Wien. Er schuf das Konzept einer ökologischen Philosophie und Ethik. Autor von über vierzig Werken zu einer breiten Palette weltanschaulicher, ökologischer und kultureller Themen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht