Erweiterte
Suche ›

Das Haftungsrecht als Instrument der Kontrolle von Kapitalmärkten

Eine vergleichende Analyse

Buch
62,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Zur Schaffung effizienter Kapitalmärkte muss die Offenlegung richtiger, vollständiger und allokationsrelevanter Informationen erreicht werden. Ziel dieser Arbeit ist es, herauszufinden, wie das materielle und das prozessuale Haftungsrecht als Steuerungsinstrumente für das Verhalten der Kapitalmarktteilnehmer auszugestalten sind und wie sie zusammenspielen müssen, damit Kapitalmärkte effizient sind. Anhand der deutschen und US-amerikanischen Vorschriften zur Börsenprospekthaftung, zum Insiderhandel und zur Ad-hoc-Publizität untersucht die Arbeit deren unterschiedliche Ausgestaltungen und Auswirkungen auf das Verhalten der Kapitalmarktteilnehmer. Darüber hinaus werden prozessrechtlich die kollektive Geltendmachung von Ansprüchen, die dem US-Recht eigene pre-trial discovery und die Kostenregelungen auf ihre Wirkung hin beleuchtet. Die Autorin zeigt anhand ihrer Bewertung der bestehenden Vorschriften Möglichkeiten zu deren Ausgestaltung unter dem Gesichtspunkt der Schaffung eines Ausgleichs zwischen dem Anreiz zur Offenlegung allokationsrelevanter Informationen und dem Klageerhebungsanreiz potentiell geschädigter Anleger auf.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Das Haftungsrecht als Instrument der Kontrolle von Kapitalmärkten
Autoren/Herausgeber: Nina Miller
Aus der Reihe: Europäische Hochschulschriften - Reihe II
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783631511039

Seitenzahl: 290
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 400 g
Sprache: Deutsch

Die Autorin: Nina Miller wurde 1973 in Friedrichshafen am Bodensee geboren. Studium der Rechtswissenschaften 1993 bis 1997 in Konstanz. 1997 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der juristischen Fakultät der Universität Konstanz. 1998/1999 Master of Laws (European Business Law), Katholieke Universiteit Nijmegen/Niederlande. Von 1999 bis 2002 Rechtsreferendarin in Hamburg. Seit 2002 Rechtsanwältin in Frankfurt am Main.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht