Erweiterte
Suche ›

Das Kochbuch Östliche Altmark

Von Kühen, Kirchen und Klapperstörchen

von
edition limosa,
Buch
19,90 € Preisreferenz Sofort lieferbar

Kurzbeschreibung

Folgen Sie den Lieblingsgerichten der LandFrauen. 150 Rezepte und rund 25 Lesetexte haben die Autorinnen mit vielfältigen Foto-Motiven aus der Region geschmückt.
Ob Speckstippe, Spargelquiche oder Fischbecker Berg – alle Gerichte verbinden Modernes und Traditionelles. Die Zutaten kommen überwiegend aus der Region – Äpfel, Birnen oder Kartoffeln, all das wächst direkt vor der Haustür. Ob Suppen und Salate, Fleisch- oder vegetarische Gerichte, es ist für alle Vorlieben etwas zum Nachkochen dabei. Außerdem enthält das Buch LandFrauen-Backrezepte und Leckereien für den Vorratskeller.
LandFrauen stehen aber nicht nur am Herd. Sie realisieren Kunstprojekte, bewahren alte Birnensorten oder setzen sich für eine gesunde Ernährung ein. Im Kapitel „Aus aller Welt“ zeigen sie, dass Essen und Trinken Menschen aus unterschiedlichen Kulturen an einen Tisch bringen können.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Das Kochbuch Östliche Altmark

ISBN/EAN: 9783860376249

Seitenzahl: 160
Format: 24,5 x 17,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 600 g
Sprache: Deutsch

Typisch gedeckter Tisch der Altmark
Was haben Kirchen, Kühe und Klapperstörche in einem Kochbuch zu suchen? Sie gehören genauso zum Kochbuch wie die 150 Rezepte, die die LandFrauen aus der Altmark hier zusammengestellt haben.
Folgen Sie den Lieblingsgerichten der LandFrauen und machen Sie gleichzeitig einen Spaziergang durch ihre Heimat. Sie zeigen ihnen einige der malerischen Kirchen und führen Sie am Haus von Otto von Bismarck und an kulturellen Schmuckstücken vorbei. 150 Rezepte und rund 25 Lesetexte haben die Autorinnen mit vielfältigen Foto-Motiven aus der Region bebildert.
Die Rezepte haben nämlich ein Gewürz gemeinsam – die Heimat! Ob Speckstippe, Spargelquiche oder Fischbecker Berg – alle Gerichte verbinden Modernes und Traditionelles. Die Zutaten kommen überwiegend aus der Region – Äpfel, Birnen oder Kartoffeln, all das wächst direkt vor der Haustür.
LandFrauen stehen aber nicht nur am Herd. Sie realisieren Kunstprojekte, bewahren alte Birnensorten oder setzen sich für eine gesunde Ernährung ein. Im Kapitel »Aus aller Welt« lassen sie ferne Länder sprechen. Schon mal etwas von Salara, Briam oder Babka gehört? Das sind Gerichte, die Frauen anderer Kulturen in die Altmark mitgebracht haben. Denn Kochen und Essen können Menschen und fremde Kulturen an einen Tisch bringen und verbinden.
In diesem Sinne: Stöbern Sie am Esstisch in geselliger Runde im Kochbuch. Probieren Sie die Gerichte, genießen Sie die unterhaltsamen Geschichten und die interessanten Fotos.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht