Erweiterte
Suche ›

Das Konzept der Solidarität

Handlungstheoretische Fundierung eines soziologischen Schlüsselbegriffs

Buch
46,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Solidarität gehört zu den Schlüsselbegriffen soziologischen Denkens und ist ein zentrales Thema in unterschiedlichen Forschungsbereichen der Soziologie. Trotz der Prominenz des Themas ist das Konzept der Solidarität allerdings äußerst unscharf: Worum es sich bei Solidarität genau handelt und was ihre Grundlagen sind, ist nicht hinreichend geklärt. Ulf Tranow leistet einen Beitrag, der soziologischen Solidaritätsdebatte ein begriffliches und konzeptionelles Fundament zu verschaffen. In Auseinandersetzung mit handlungstheoretischen Grundsatzfragen entwickelt der Autor ein Solidaritätskonzept, das theoretisch gehaltvoll ist und eine substanzielle Grundlage für die empirische Solidaritätsforschung bietet.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Das Konzept der Solidarität
Autoren/Herausgeber: Ulf Tranow
Ausgabe: 2012

ISBN/EAN: 9783531182094
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 262
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 454 g
Sprache: Deutsch

Dr. Ulf Tranow ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht