Erweiterte
Suche ›

Das Lübecker Dielenhaus Fleischhauerstraße 79

Geschichte, Verfall, Rettung und Sanierung eines Denkmals

Schmidt-Römhild,
Buch
24,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Ulrich Büning dokumentiert in diesem mit zahlreichen Abbildungen ausgestatteten Buch die gründliche und behutsame Restaurierung des von ihm im Jahr 2006 erworbenen Hauses Fleischhauerstraße 79 in Lübeck. Das Dielenhaus kann auf eine über 700-jährige Geschichte zurückblicken, in der es u.a. von Schustern und Knochenhauern bewohnt wurde. Im Laufe des 20. Jahrhunderts verwahrloste es zusehends. Dank der Sanierung kann es heute sogar als Veranstaltungs-Location gebucht werden.
Inhalt:
- Die Fleischhauerstraße 79: mein Traum
- Fleischhauer 79-83: Gruppe wertvoller alter Giebelhäuser
- Geschichtsforschung beginnt im Archiv
- 1291 besaß Hinrich Hetfeld die Fleischhauer 79
- Das Lübecker Dielenhaus
- 1352 bis 1401: 50 Jahre Schuster in der Fleischhauer 79
- 1420 Johannes Dantzekron – ein Knochenhauer?
- Die Knochenhauer gaben der Fleischhauerstraße ihren Namen
- Familie Dantzekron – als Bauherren
- Das Dielenhaus um 1500
- 1505 – 1623: Die Fleischhauerstraße 79 im 16. Jahrhundert
- „Unser Osmane“
- Der Osmane ist kein Osmane
- 1625 – 1783 Knochenhauer-Familie Puls
- Familie Puls gönnt sich neue Fenster
- 1706 ist das Haus umgefallen.
- Ab 1796 gibt es Hausnummern in Lübeck
- Brand Assekuranz Casse BAC
- Das Dielenhaus um 1800
- Um 1800 wurde viel gebaut
- Wer hat hier investiert?
- Die Familie Frankenthal 1854 – 1864
- 1864 – 1901 Jochim Vagt, der letzte Knochenhauer
- Leben im Dielenhaus
- 1901 – 1919 Carl W. Hermann Möller der Bildhauer und Stuckateur
- 1919 – 1973 der alte Möller mit seiner Obst- und Kartoffelhandlung
- Was bleibt vom „alten Möller“?
- Beginn der Bauforschung
- 1973 – 2006 Restnutzung und Verfall
- Der Erbe
- 2006 ein Dornröschen wartet auf seinen Prinzen
- Der Krimi der Rettung
- Viele helfen mit Rat und Tat
- Die Diele
- Die Dornse
- Die Finanzierung: schaffen wir das?
- Zwischennutzung
- Bauuntersuchung
- Restauratorische Befunduntersuchung der historischen Farbgebung
- Farbbefund der Brandmauern
- Dendrochronologische Untersuchung Dielenrückwand
- Abbruch oder Wiederherstellung?
- Das Zwischenhaus in der Diskussion
- Die Sanierung beginnt. Üben am Überschaubaren: Das Zwischenhaus
- Leben auf der Baustelle
- Neubau im Garten: das Rückgebäude
- Sanierung des Denkmals
- Die Fassade
- Die Dachluken mit ihren Holzklappen
- Maueranker verbinden Mauern und Deckenbalken
- Haustür und historische Fenster werden repariert
- Das schmale Dielenfenster
- Das ist das Ergebnis
- Denkmalpflege ist Klimaschutz!
- Verdichtete Bauweise
- Geheizt wird mit Erdwärme
- Die Statik muss stimmen
- Tapeten Tapeten Tapeten
- Ertüchtigung der Dielendecke
- Holz-Beton-Verbund-Decke
- Neue Wohnungen im Obergeschoss über der Diele
- Die Heizungen
- Wohnung mit Blick auf die Straße
- Ruhig aber dunkel: die Wohnung mit Blick in die Hinterhöfe
- Historischer Aufbau des Dielenfußbodens
- Alte Gotlandplatten werden neu verlegt
- Die Sanierung der Dornse
- Die Küche
- Die Hangelkammer
- Die Farbfassung in der Diele
- Die Diele ist fertig
- Die Seitenflügel
- Bauhistorische Untersuchung
- Bauuntersuchung des Kellers
- Im Keller gefunden
- Das Fass im Keller
- Im Seitenflügel
- Reparatur der Balkenköpfe
- Die Brettstapeldecke
- Ein besonderer Glücksfall: Bleiverglasungen aus dem 17. Jahrhundert
- Der untere Saal im Seitenflügel
- Im Keller
- Die Windenanlage ist ein highlight
- Ist dies ein Museum?
- Gewonnen! Der Bauherrenpreis 2010
- Bundespreis 2013 „Handwerk in der Denkmalpflege“
- Handwerker in der Denkmalpflege
- Die letzte Seite

Details
Schlagworte

Titel: Das Lübecker Dielenhaus Fleischhauerstraße 79
Autoren/Herausgeber: Ulrich Büning
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783795052188

Seitenzahl: 208
Format: 29,5 x 20 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht