Erweiterte
Suche ›

Das Memorandum

Die Positionen im Für und Wider

Verlag Herder,
Buch
11,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Das Memorandum 'Kirche 2011: Ein notwendiger Aufbruch' von katholischen Theologieprofessorinnen und -professoren hat kontroverse Reaktionen hervorgerufen. Der Band versammelt Unterzeichner und Nichtunterzeichner, die ihre Zustimmung bzw. Ablehnung in persönlichen Beiträgen theologisch fundiert darlegen. Deutlich werden der je eigene Blick auf die Situation der Kirche und der Theologie (Stichwort Gotteskrise - Kirchenkrise) und die unterschiedlichen Bewertungen der einzelnen im Memorandum genannten Punkte wie etwa Zölibat, viri probati, Umgang mit Homosexuellen oder Frauenordination.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Das Memorandum
Autoren/Herausgeber: Michael Böhnke, Judith Könemann (Hrsg.)
Aus der Reihe: Theologie kontrovers
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783451305177

Seitenzahl: 195
Format: 20,5 x 12,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 245 g
Sprache: Deutsch

Die Herausgeber:
Michael Böhnke, geb. 1955, Dr. theol., lic. iur. can., Professor für Systematische Theologie und Religionspädagogik am Katholisch-Theologischen Seminar der Bergischen Universität Wuppertal;
Judith Könemann, geb. 1962, Dr. theol., Professorin für Praktische Theologie (Religionspädagogik) an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht