Erweiterte
Suche ›

Das Motiv des Mannes zwischen zwei Frauen im Spätwerk Gerhart Hauptmanns

Shaker,
Buch
49,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Schwerpunkt dieser Arbeit soll auf der eingehenden Analyse des ungemein kunstvoll komponierten Textes liegen. Dabei sollen sowohl die Details untersucht werden als auch die Einordnung ins Gesamtwerk bzw. in den biographischen und zeitgeschichtlichen Kontext und zu anderen Werken der Weltliteratur erfolgen, um übergreifende Zusammenhänge deutlich zu machen.
Häufig ist es (wie in den oben erwähnten Untersuchungen zum Schuss im Park) der Fall, dass bei einer textzentrierten Untersuchung die theoretischen Grundlagen ausgeblendet oder recht unreflektiert angewendet werden.
Die Nachteile eines solchen Vorgehens liegen auf der Hand: Die Untersuchung des Textes bleibt unstrukturiert und für den Leser nicht nachvollziehbar. In den meisten Fällen ist es so, dass dennoch die spezifischen Termini einer oder mehrerer Methoden verwendet werden, um die Ergebnisse der Textuntersuchung zu beschreiben. Die Fragwürdigkeit eines solchen Vorgehens ist klar, wenn zuvor eine genaue Bestimmung der Begriffe unterbleibt, da dem Leser die Aussagekraft solcher undefinierten Begriffe allenfalls vage deutlich wird.
Um wissenschaftlich exakter zu arbeiten, sollen in dieser Arbeit zunächst das zugrundeliegende Theoriekonzept und die dazugehörigen Begrifflichkeiten erläutert werden. Der Text steht dabei jedoch eindeutig im Mittelpunkt. Die kritisch reflektierte Theorie soll als Werkzeug dienen, mit dem sich die Analyse des Textes bewerkstelligen lässt. An die Erläuterung von Theorie und verwendeter Begrifflichkeit schließt sich die Textanalyse an, in der die erläuterte Theorie angewendet wird.
Diese Arbeit geht von einer motivanalytischen Betrachtungsweise aus.

Details
Schlagworte

Titel: Das Motiv des Mannes zwischen zwei Frauen im Spätwerk Gerhart Hauptmanns
Autoren/Herausgeber: Elke S Sauer
Aus der Reihe: Berichte aus der Literaturwissenschaft
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783832284336

Seitenzahl: 318
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 477 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht