Erweiterte
Suche ›

Das Schwächegefühl Eifersucht erkennen und verstehen

Buch
4,60 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Eifersucht zeigt sich zum Teil als brennendes und nagendes Gefühl, zum grossen Teil ist sie jedoch nicht sichtbar und wird nicht erkannt. Sie steht im Mittelpunkt des hier abgedruckten Vortrages.
Eifersucht stört nicht nur den Eifersüchtigen selbst, sondern auch seine Mitmenschen und beeinträchtigt oft unerkannt viele Beziehungen. Es handelt sich um ein Gefühl, das oft verurteilt wird und das niemand haben und schon gar nicht zugeben will. Deshalb fällt es den meisten schwer, es zu erkennen und noch mehr, sich offen darüber auszutauschen. Eifersucht wird meist erst dann zum Thema, wenn andere eifersüchtig sind. Leider ist die Annahme, Eifersucht in der Liebe sei ein Zeichen der Zuneigung, weit verbreitet. In Wirklichkeit handelt es sich um eine Unsicherheit im Gefühlsleben, durch die der Eifersüchtige den anderen bezwingt.
Damit es möglich wird, sich mit diesem unangenehmen Gefühl zu befassen, nähert sich der Referent diesem Gefühl wie jedem anderen auch – interessiert, untersuchend und forschend. So stellt er die verschiedenen Spielarten von Eifersucht bei Kindern, in der Liebe und am Arbeitsplatz dar. Zudem erklärt der Referent, wie Eifersucht entsteht. Er legt dar, wie auch dieses Gefühl aus der individuellen Gefühlslage in den ersten Lebensjahren heraus erfassbar und verstehbar ist. Jeder Interessierte merkt beim Lesen schnell, dass niemand einer Eifersucht ausgeliefert ist. Wenn die unbewusste Lebensmelodie und deren Entstehung sichtbar wird, dann kann eine Eifersucht behoben werden.

Details
Schlagworte

Titel: Das Schwächegefühl Eifersucht erkennen und verstehen
Autoren/Herausgeber: Diethelm Raff
Ausgabe: 1. Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783038490197

Seitenzahl: 32
Produktform: Geheftet
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht