Erweiterte
Suche ›

Das Siegel

KLECKS-VERLAG,
Taschenbuch
16,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Margarete Berner, geprägt von den strengen Prinzipien der Mutter, beginnt vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkrieges eine Ausbildung in einem technischen Beruf in einer großen Firma. Durch die Begegnung mit Menschen, die sie zum Teil bewundert und beneidet, die sie aber auch wegen ihres bedingungslosen Gehorsams für ein totalitäres System verachtet, erwachen ihre eigenen Ideale und mit ihnen ihre Zweifel an denen ihrer Generation. Während der Wirren des Krieges, die sie mit ihrer eigenen Angst und Wut konfrontieren, begegnet sie dem Mann, der ihrem Idealbild entspricht und dem Mann, der sie die Liebe und die Leidenschaft lehrt. Von Selbstzweifeln und Furcht getrieben, doch stets vom Wunsch beseelt, ihre Ideale zu leben, erlebt sie Ungerechtigkeit und Grausamkeit, Bombenangriffe, schließt Freundschaften und lernt Menschen kennen, die Widerstand leisten. Von ihrem Liebhaber enttäuscht und gekränkt flüchtet sie sich nach dem Krieg in die Ehe mit einem ungeliebten Mann, um dessen verwaister Nichte eine Mutter sein zu können. Sie erlebt die Jahre des Wiederaufbaus und die Verdrängung der Kriegsschuld.
Gereift durch ihre Erlebnisse wird Margarete ihr zukünftiges Leben emanzipiert und selbstbestimmt führen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Das Siegel
Autoren/Herausgeber: Hilde Harmon

ISBN/EAN: 9783944050928

Seitenzahl: 500
Format: 20 x 13 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 550 g
Sprache: Deutsch

Hilde Harmon wurde 1923 in Nürnberg geboren und arbeitete mehrere Jahre als Justizangestellte, bevor sie mit ihrem amerikanischen Mann einige Jahre in den USA und Frankreich lebte. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland arbeitete sie als Sekretärin in München und lebt seit ihrer Pensionierung in Bad Kissingen, Unterfranken.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht