Erweiterte
Suche ›

Das Staunen des Kleibers über sein Dasein als Spechtmeise

CoCon,
Buch
28,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Klaus Lomnitzer befragt in seiner Kunst die ihm zugängliche und offene Welt, er befragt sie so eindringlich, dass ihre Begrenzung offensichtlich wird und formuliert einen Wunsch nach deren Überwindung. Dabei ist seine Kunst zum einen ungemein gegenstandstreu, so gut wie immer erkennt man auf seinen Bildern etwas gegenständlich-figürliches, und zum anderen ist seine Kunst außerordentlich gegenstandsfrei.
Mit Blick auf die technischen Möglichkeiten neuer Bildmedien realisiert er traumhafte Bilder mit verkapselten Erinnerungen und assoziativem Wiedererkennen. Die einerseits aus eigenen Erfahrungen, z. B. Wanderungen, Reisen oder Naturerlebnissen resultierende Bilderwelt wird ergänzt durch viele mediale Eindrücke unseres durchtechnisierten Zeitalters. In zumeist längeren Arbeitsprozessen entstehen so Bildwerke, die von organischen und biomorphen Formen geprägt sind. Mit aus der Natur entlehnten Formen, die er in unterschiedlichen Abstraktionsgraden und bisweilen surrealen Zusammenhängen präsentiert, verrätselt der Künstler die Welt, um sie jenseits ihrer vermeintlichen Konstruktion und Ausrechenbarkeit zu erkennen.

Details
Schlagworte

Titel: Das Staunen des Kleibers über sein Dasein als Spechtmeise
Autoren/Herausgeber: Klaus Lomnitzer
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783863142568

Seitenzahl: 116
Format: 29 x 23 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 840 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht