Erweiterte
Suche ›

Das Unheimliche in Tarkovskys "Stalker"

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, Note: 1,3, Leuphana Universität Lüneburg (Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Psychoanalytische Literatur- und Filmtheorien, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Unheimliche in Tarkovskys Stalker. Woher rührt das Gefühl des Unheimlichen im russischen Film Stalker von.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Das Unheimliche in Tarkovskys "Stalker"
Autoren/Herausgeber: Matthias Jessen
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783656653301

Seitenzahl: 12
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, Note: 1,3, Leuphana Universität Lüneburg (Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Psychoanalytische Literatur- und Filmtheorien, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Unheimliche in Tarkovskys Stalker. Woher rührt das Gefühl des Unheimlichen im russischen Film Stalker von Andrej Tarkowskij? Welche allegorischen Gestalten werden durch die drei Protagonisten dargestellt und warum berührt uns die Landschaft in dem Film so sehr. Analysiert durch die Schriften von Freud wirft diese Hausarbeit einen Blick auf das Vertraute, das Fremde, das Nichtgesagte und das Unheimliche des Kultfilms.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht