Erweiterte
Suche ›

Das Wahlparadoxon

Die Achillesferse der Rational-Choice-Theorie

Drewipunkt GmbH,
Buch
24,50 € Preisreferenz Nicht lieferbar

Kurzbeschreibung

Das Paradoxon bringt die Rational-Choice-Theorien in große Erklärungsnot; es ist ihre Achillesferse und wurde zum Prüfstein für das gesamte Forschungsprogramm. Es wundert daher nicht, dass zahlreiche Autoren versucht haben, das Wahlparadoxon aufzulösen, indem sie das Grundmodell der Theorie erweitert oder Reinterpretationen zentraler Annahmen vornahmen.
Der Verfasser skizziert das theoretische Modell, auf dem das Wahlparadoxon basiert, arbeitet die Kernannahmen des Rational-Choice-Paradigmas heraus, bestimmt den Platz des Wahlparadoxons innerhalb dieser Theorienfamilie und diskutiert die mannigfachen Versuche, es aufzulösen. Er rekonstruiert die einzelnen Lösungsversuche und legt deren Schwachstellen schonungslos offen.

Details
Schlagworte

Titel: Das Wahlparadoxon
Autoren/Herausgeber: Christian Schwenk
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783941174016

Seitenzahl: 125
Format: 20,5 x 14,2 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 166 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht