Erweiterte
Suche ›

Das Wechseln von Schützkontakten bei Wartungsarbeiten (Unterweisung Elektroniker / -in für Betriebstechnik)

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2008 im Fachbereich AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Elektroberufe, Note: 3, Veranstaltung: Ausbildereignungsprüfung, Sprache: Deutsch

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Das Wechseln von Schützkontakten bei Wartungsarbeiten (Unterweisung Elektroniker / -in für Betriebstechnik)
Autoren/Herausgeber: Marcus Melis
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783640366897

Seitenzahl: 12
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

In das Berufsbild eines Elektronikers für Betriebstechnik gehört auch die Wartung und Instandhaltung von Elektrotechnischen Anlagen und Bauteilen. Außer den unbedingt zu beachtenden Sicherheitsvorschriften beim Umgang mit elektrotechnischen Anlagen, muss der Auszubildende auch den sorgsamen Umgang mit elektrotechnischen Bauteilen lernen. Im Rahmen der 4-Stufen-Methode lernt der Auszubildende exemplarisch, beim wechseln der Schützkontakte, den angemessenen Umgang mit diesen Bauteilen. Er lernt, wie er unterscheidet, welche Kontakte zu welchem Schütz gehören und wie sie zu wechseln sind. Schützkontakte werden in der Praxis extrem beansprucht und abgenutzt. Der Elektroniker für
Betriebstechnik ist dafür im Betrieb verantwortlich, dass die Wartung der Schütze und die Kontrolle der Schützkontakte durchgeführt werden. Wird diese Wartung nicht eingehalten kann es zu großen Schäden an den Bauteilen führen, bis hin zum Brand und Gefährdung der Mitarbeiter. Dieses Thema wurde gewählt, weil es in der Praxis sehr häufig vorkommt, dass diese Kontakte gewechselt werden müssen. Das Thema „Wechseln von Schützkontakten“ ist aus dem Ausbildungsrahmenplan der Elektroniker/in für Betriebstechnik in der Fassung vom 3.Juli 2003 als Richt- bzw. Groblernziel entnommen. (Eine Kopie des Ausbildungsrahmenplanes ist auszugsweise beigefügt)
Diese Ausbildungseinheit ist ein Ausbildungsteil im 2. Ausbildungsjahr, entnommen aus dem Ausbildungsrahmenplan §10 Absatz 1 Nr. 15 Buchstabe c „Systeme nach Wartungs- und Instandhaltungsplänen warten, Verschleißteile im Rahmen der vorbeugenden Instandhaltung austauschen“ Der Auszubildende wird feststellen das er, im weitern Verlauf seiner Ausbildung, den Umgang mit Schützen und deren Wartung beherrschen muss und das er die Sicherheitsregeln beim Umgang mit elektrischen Betriebsmitteln unbedingt einzuhalten hat.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht