Erweiterte
Suche ›

Das Weiße Roß

Geschichte und Geschichten eines alten Radebeuler Gasthauses

NOTSCHRIFTEN,
Buch
8,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das "Weiße Roß" ist einer der ältesten Gasthöfe in Radebeul. Früher Umspanne für die Pferde, später Haltestelle von elektrischer Straßenbahn und Haltepunkt der Kleinbahn nach Radeburg war er ein wichtiger wirtschaftlicher wie auch geselliger Mittelpunkt in der Lößnitz. Maler wie Paul Wilhelm oder Max Brösel, Schriftsteller wie Karl May oder Kurt Türke verkehrten hier und ließen es sich schmecken. Sogar ein richtiger König weilte im "Weißen Roß" einige Male.
Christian Grün, Jahrgang 1957, ist eng mit der Besitzerfamilie verbunden und beschreibt nicht nur die Geschichte des alten Gasthofes, sondern erzählt Selbsterlebtes und auch Geschichten von den Leuten, die mit dem "Weißen Roß" verbunden waren.

Details
Schlagworte

Titel: Das Weiße Roß
Autoren/Herausgeber: Christian Grün
Aus der Reihe: Notschriften-Verlag im Noteingang e.V.
Ausgabe: 2., 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783940200013

Seitenzahl: 84
Format: 21 x 19 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht