Erweiterte
Suche ›

Das Wuchern der Pflanzen

Ein Florilegium des Wissens

Suhrkamp,
Taschenbuch
18,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Nachdem die Autoren im ersten Band (Vom Übertier) ihrer Tetralogie darlegten, inwiefern der Barsch »ein Attraktor der politischen Theorie« ist und warum die Moderne in der Figur der Mickey Mouse zu ihrer Bestimmung gelangt, untersuchen sie nun, welche Rolle z. B. der Roggen und die Saubohne für die Organisation unseres Wissens spielen. Indem sie auf ihre elegant-ironische Art Pflanzenmetaphern katalogisieren, schreiben sie eine unterhaltsame Geschichte der Wissenschaften vom Menschen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Das Wuchern der Pflanzen
Autoren/Herausgeber: Stefan Rieger, Benjamin Bühler
Aus der Reihe: edition suhrkamp
Ausgabe: 3., Originalausgabe

ISBN/EAN: 9783518125472

Seitenzahl: 324
Format: 17,8 x 11,1 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 200 g
Sprache: Deutsch

Stefan Rieger ist Professor am Institut für Medienwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum.
Im Suhrkamp Verlag bereits erschienen: Die Individualität der Medien. Eine Geschichte der Wissenschaften vom Menschen (stw 1520); Die Ästhetik des Menschen. Über das Technische in Leben und Kunst (stw 1600); Kybernetische Anthropologie. Eine Geschichte der Virtualität (stw 1680) und – zusammen mit Benjamin Bühler – Vom Übertier. Ein Bestiarium des Wissens (es 2459).
Benjamin Bühler ist Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich »Norm und Symbol« an der Universität Konstanz. Stefan Rieger ist Professor für Medienwissenschaft in Bochum.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht