Erweiterte
Suche ›

Das absurde Theater der Apokalypse 4

Des Wahnsinns goldene Pforten 4 "Der Quantenkoller"

Books on Demand,
Buch
14,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Auch hier im vierten Teil des Zyklus "Das absurde Theater der Apokalypse" dreht sich Alex im Kreis um sich selbst herum und hin und her und denkt sich krumm und dumm und keinesfalls dabbich.
Kobaldur Perplastik leistet ihm Schützenhilfe zunächst das Antihirn zu emmanieren, aber auch mächtige Gedanken ruhen bereits in der Tiefe verborgen, Alex diabolischen Impulsen nicht den Raum zu geben, wie er es sich erträumt, - doch wie wird das Theater weitergehen? Wir wissen es nicht, mit einer Ausnahme: MIR.
und einige Freunde basteln noch immer an meinen Hirnwindungen herum, allein ich bleib der Meister über alle niederen Geister und eile wie der Sturm im Wind geschwind hinfort,
zum nächsten magischen Ort.
und bleib im Wellenrauschen verborgen,
euch weiter zu versorgen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Das absurde Theater der Apokalypse 4
Autoren/Herausgeber: Alexander Rehe
Ausgabe: 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783735790354

Seitenzahl: 188
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 279 g
Sprache: Deutsch

Alexander Rehe:
Geboren 1964 als Einzelkind wuchs der Autor bei seiner Mutter auf, zunächst in ländlicher Idylle und später in Darmstadt, wo er auch heute noch seinen Wohnsitz hat. Nach dem Abitur studierte er u.a.
Germanistik, Philosophie,Bauingenieurwissenschaften und Jura. Er erkrankte später an paranoider Schizophrenie, die er aber durch moderne Medikamente nach einem längeren Leidensweg in den Griff bekam. Seitdem lebt er ein relativ normales, recht zurück gezogenes Leben.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht