Erweiterte
Suche ›

Das eigene Erbe wahren

Anglicanorum coetibus als kirchenrechtliches Modell für Einheit in Vielfalt?

Ludgerus,
Buch
36,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit der Apostolischen Konstitution Anglicanorum coetibus hat Papst Benedikt XVI. es ermöglicht, anglikanische Gruppen in die volle Gemeinschaft der Katholischen Kirche aufzunehmen und ihnen zugleich einen Raum zu gewähren, der die eigene anglikanische Traditon schützt.
In einer Zeit, da der gesellschaftliche Pluralismus auch die Kirche vor neue Herausforderungen stellt, erhebt sich nicht nur in ökumenischer Hinsicht die Frage, ob das Modell des Personalordinariats ein geeignetes Instrument sein kann, innerhalb der Kirche Einheit in Vielfalt zu wahren oder zu schaffen. Das vorliegende Buch versucht, darauf eine Antwort zu geben.

Details

Titel: Das eigene Erbe wahren
Autoren/Herausgeber: Christian Wirz, Klaus Lüdicke (Hrsg.)
Aus der Reihe: Beihefte zum Münsterischen Kommentar zum Codex Juris Canonici
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783874972765

Seitenzahl: 253
Produktform: Buch
Gewicht: 502 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht