Erweiterte
Suche ›

Das elfte Gebot: Israel darf alles

Klartexte über Antisemitismus und Israel-Kritik

Buch
17,89 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die systematische Entrechtung der Palästinenser durch Israel in nahezu allen Lebensbereichen ist seit vielen Jahren das Kernproblem in der Palästinafrage. Das Buch übt Kritik an der Politik Israels in dieser Beziehung. Gleichwohl nachdrücklich kritisiert die Autorin die deutsche Nahostpolitik und Medienberichterstattung in diesem Zusammenhang.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Das elfte Gebot: Israel darf alles
Autoren/Herausgeber: Evelyn Hecht-Galinski
Ausgabe: 1., Originalausgabe No 3

ISBN/EAN: 9783940456519

Seitenzahl: 220
Format: 19 x 12 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 220 g
Sprache: Deutsch

Die gebürtige Berlinerin Frau Evelyn Hecht-Galinski ist die Tochter des langjährigen Vorsitzenden des Zentralrates der Juden in Deutschland, Herrn Heinz Galinski. Sie selbst versteht sich als Menschenrechtsaktivistin, schreibt regelmäßig Online-Artikel und hält Vorträge zum Thema.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht