Erweiterte
Suche ›

Das fachgerechte Brechen der Serviettenform Bischofsmütze (Unterweisung Hotelfachmann / -fachfrau)

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2006 im Fachbereich AdA Gastronomie / Hotellerie / Tourismus, Note: 1,7, Veranstaltung: Ausbildereignungsprüfung, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Frau Müller arbeitet seit 5 Wochen in der Abteilung Service, wo sie vorwiegend im Frühdienst eingeteilt wurde. In.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Das fachgerechte Brechen der Serviettenform Bischofsmütze (Unterweisung Hotelfachmann / -fachfrau)
Autoren/Herausgeber: Maike Tommes
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638562089

Seitenzahl: 13
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2006 im Fachbereich AdA Gastronomie / Hotellerie / Tourismus, Note: 1,7, Veranstaltung: Ausbildereignungsprüfung, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Frau Müller arbeitet seit 5 Wochen in der Abteilung Service, wo sie vorwiegend im Frühdienst eingeteilt wurde. In dieser Abteilung hat sie in vorherigen Unterweisungen bereits eine einfachere Serviettenform, den einfachen Tafelspitz, sowie das fachgerechte Auflegen von Tischdecken erlernt.
Vor ihrem Einsatz im Servicebereich war die Auszubildende im Housekeeping, in der Küche und an der Rezeption tätig. Durch ihren Einsatz in der Abteilung Küche ist Frau Müller mit unserem Speisenangebot vertraut gemacht worden.
Für die geplante Unterweisung bringt die Auszubildende zudem einige Vorkenntnisse aus der Berufsschule mit. Hier wurden ihr theoretische Kenntnisse über das fachgerechte Eindecken eines Tisches vermittelt. Zudem ist über das Thema Pflege und Verwendung von verschiedenen Textilien im Hotel ausführlich gesprochen worden. Geltende Vorschriften zur Hygiene sind Frau Müller bekannt.
Frau Müller ist eine sehr aufmerksame und gelehrige Auszubildende, mit einer schnellen Auffassungsgabe. Durch ihre freundliche und unkomplizierte Art ist sie bei Gästen, Kollegen und Mit-Auszubildenden sehr beliebt. [.]

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht