Erweiterte
Suche ›

Das soziale Leben der Universität

Studentischer Alltag zwischen Selbstfindung und Fremdbestimmung

transcript,
Buch
39,99 € Preisreferenz Lieferbar ab 01.01.2017

Kurzbeschreibung

Universitäten sind in den letzten Jahren ins Zentrum des öffentlichen und wissenschaftlichen Interesses gerückt. Dieser Band bringt neue Perspektiven ein - indem er die Protagonisten selbst sprechen lässt: Sie thematisieren die Universität einerseits als Ort der Krise, Fremdbestimmung, Desintegration, sozialer Spannungen und Exklusion. Soziale Grenzziehungen und Ungleichheitsrelationen prägen die persönliche Navigation im universitären Raum nachhaltig. Andererseits erscheint die Universität als Raum der Selbsterfahrung, Identifikation, Inklusion und Zugehörigkeit. Die Autor_innen dokumentieren eindrucksvoll, wie sich an Universitäten verschiedene Wege und Möglichkeiten kreuzen, und machen Phänomene sichtbar, die in der Debatte um das hochschulpolitische »große Ganze« untergehen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Das soziale Leben der Universität
Autoren/Herausgeber: Joanna Pfaff-Czarnecka (Hrsg.)
Aus der Reihe: Science Studies
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783837633481

Seitenzahl: 358
Format: 22,5 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 552 g
Sprache: Deutsch

Joanna Pfaff-Czarnecka (Prof. Dr.), geb. 1956, lehrt seit 2000 Sozialanthropologie an der Universität Bielefeld.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht