Erweiterte
Suche ›

Das sync right

Ein Rechtsvergleich zwischen Deutschland und der Schweiz über die Nutzung vorbestehender Musik in audiovisuellen Produktionen

Stämpfli Verlag,
Buch
56,20 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Sync right, synchronization right, Synchronisationsrecht, Synchronisierungsrecht, Filmherstellungsrecht, Filmverwendungsrecht, Film(be)nutzungsrecht, Werkverbindungsrecht, (Musik-)Verfilmungsrecht, Einblendungsrecht - das sync right hat viele Namen. Dabei handelt es sich um das Recht des Musikurhebers, einem Hersteller einer audiovisuellen Produktion die Zustimmung zu erteilen, seine vorbestehende Musik in Verbindung mit den - meist bewegten - Bildern zu nutzen. Es wird entweder von der Musikverwertungsgesellschaft, vom Musikverleger oder ausnahmsweise vom Urheber persönlich wahrgenommen. Die vorliegende Arbeit behandelt dieses schillernde Thema anhand eines Rechtsvergleichs zwischen Deutschland und der Schweiz, wobei deutlich wird, weshalb man das sync right durchaus als ur-heberrechtlichen Paradiesvogel bezeichnen kann.

Details
Schlagworte

Titel: Das sync right
Autoren/Herausgeber: Claude Wesche
Aus der Reihe: Schriften zum Medienrecht und Immaterialgüterrecht

ISBN/EAN: 9783727218651

Seitenzahl: 240
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht