Erweiterte
Suche ›

Das war das Waldsterben!

Buch
24,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Viele vermuten inzwischen richtig: Das 'Waldsterben', die schwere Schädigung der südwestdeutschen Wälder um 1983, war nicht von Luftschadstoffen verursacht.
Vielmehr hatte ein Zusammentreffen natürlicher Waldkrankheiten zu jenem miserablen Aussehen der Bäume geführt. Das vorliegende Buch beschreibt erstmals diese Zusammenhänge in einfacher, übersichtlicher und für jeden Naturfreund leicht verständlicher Weise. Dabei lernt der Leser, die natürlichen Bedrohungen der Waldbäume mit ihren potentiellen Gefährdungen in den verschiedenen Jahreszeiten zu verstehen. In spannender, teilweise auch sehr persönlicher Darstellung wird er angeleitet, im Wald genauer hinzusehen, unter anderem die damaligen, zum Teil äußerst selten auftretenden, oft auch schwer erkennbaren Phänomene wahrzunehmen.
Darüber hinaus wird deutlich, wie sehr der Mensch dazu neigt, natürliche, jedoch noch unverstandene Phänomene zu Angstszenarien zu stilisieren, und wie die öffentliche Meinung daraus politisch hoch wirksame Umweltthemen aufbauen kann. Für Waldbesitzer und Förster ist die Lektüre des Buches nahezu eine Pflicht, für Waldfreunde eine angenehme Kür.

Details
Autor

Titel: Das war das Waldsterben!
Autoren/Herausgeber: Elmar Klein
Aus der Reihe: Rombach Wissenschaft Ökologie
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783793095262

Seitenzahl: 160
Format: 22,8 x 15,4 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Elmar Klein, geb. 1933, Forstdirektor a.D., Dr. rer. nat. Studium in Freiburg und München. Verschiedene Funktionen in Nordwürttemberg und Südbaden bei Forstämtern, der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt und der Forstdirektion Stuttgart. Von 1975 bis
1998 Leiter des Staatlichen Forstamts St. Märgen. Zahlreiche Veröffentlichungen zu Waldkrankheiten und Forstpathologie, wovon ein Teil in der vorliegenden Publikation zu einer klaren und verständlichen Übersicht über die Waldsterbe-Phänomene zusammengestellt ist.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht