Erweiterte
Suche ›

Das wirtschaftliche Potential von Mobile Location Based Services

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Technische Universität Darmstadt (Institut für Betriebswirtschaftslehre), 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Motto der mobilen Informationsgesellschaft ist, immer und überall.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Das wirtschaftliche Potential von Mobile Location Based Services
Autoren/Herausgeber: Johannes Bari
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638268745

Seitenzahl: 21
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Technische Universität Darmstadt (Institut für Betriebswirtschaftslehre), 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Motto der mobilen Informationsgesellschaft ist, immer und überall richtig informiert zu sein. Durch die neuen Entwicklungen im Telekommunikationssektor in Verbindung mit der hohen Verbreitung von mobilen Endgeräten wie Smart Phones, PDA’s etc. ergeben sich daraus neue Marktchancen für innovative Unternehmen. Eine neue Anwendung in diesem Bereich stellen die Location Based Services (LBS) dar. Diese erlauben es, einem Benutzer Informationen und Dienste anzubieten, die davon abhängig sind, an welchem Ort sich der Benutzer gerade aufhält. Dadurch gewinnt die Information oder der Service für den Benutzer eine höhere Relevanz. Zum Beispiel könnten dem Benutzer Informationen über günstige Angebote in Geschäften in seiner aktuellen Umgebung angezeigt werden oder der Benutzer könnte sich dank LBS vo n seinem mobilen Endgerät den Weg von seinem aktuellen Standort zu einem beliebigen Zielort weisen lassen. Dabei sind dem System die aktuellen Staus bekannt und es wird eine Route gewählt, die den Anwender unter Umgehung der Staus am schnellsten an sein Ziel führt. Schon diese Beispiele machen klar, dass es sich bei Location Based Services zumeist um Dienste handelt, die auf dynamische Inhalte (z.B. Staus) und unterschiedliche Datenquellen (z.B. aktuelle Produktpreise) zurückgreifen und daher sehr komplex sind.
Location Based Services werden als einer der wichtigen Antriebskräfte für das M-Business angesehen und als Killerapplikation für das neue UMTS-Netz gehandelt.
Diese Arbeit soll die wirtschaftlichen Aspekte dieser neue n Anwendung darstellen. Dabei werden Anwendungen, die zwar auch als „location based“ angesehen werden, die aber nicht die Verwendung von mobilen Endgeräten wie Smart Phones oder PDA’s durch den Anwender einschließen, aus der Betrachtung ausgeklammert. Vielmehr geht es um Anwendungen, die für einen Endbenutzer von Interesse sind und das Potential für einen Massenmarkt haben. Das bedeutet gleichzeitig, dass eine Konzentration auf den Bereich des Business-to-customer erfolgt.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht