Erweiterte
Suche ›

Davide Monteleone

SPASIBO

von
KEHRER Heidelberg,
Buch
58,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

'Davide Monteleone is well acquainted with the complex, tormented life of ordinary Chechens. He has crisscrossed the country, stopping in cities and villages, mountains and forests. This book contains neither majestic city- or country-scapes nor bloodspattered depictions of violence. Monteleone rather shows us the otherwise invisible: the stifling atmosphere, the regnant helplessness and fear, the young women resigned to their fate, and the elderly, whose traditional authority has diminished in the face
of Kadyrov’s brutes. But Monteleone’s photographs also depict hope. Chechens are a mountain people who have endured wars and other atrocities for centuries, including the collective deportation to the arid Kazakh steppes and to Siberia under Stalin in 1944. They know how to resist, and they know when to wait. Strong by nature, they are able
to laugh even amidst adversity, and they sustain a birthrate that repopulates the land and replaces the dead. They know perfectly well that this dictatorial regime will fall sooner or later, as it has in other Muslim ountries.'
Galia Ackerman
Davide Monteleone (* 1974) begann seine Karriere als Fotograf im Jahr 2000 als Redaktionsfotograf für die Agentur Contrasto. Im folgenden Jahr zog er als Korrespondent nach Moskau. Diese Entscheidung bestimmte seine darauffolgende Karriere, denn seit 2003 lebt Monteleone zwischen Italien und Russland, wo er persönlichen Langzeitprojekten nachgeht. 2007 veröffentlichte er sein erstes Buch Dusha, Russian Soul, gefolgt von La Linea Inesistente (2009) und Rote Distel (2012).
Seine Projekte brachten ihm eine Vielzahl von Preisen ein, beispielsweise mehrere World Press Photo Prämierungen und Stipendien wie „Aftermath” und den European Publishers Award. Zuletzt war Monteleone an Projekten für international führende Zeitschriften, Stiftungen und Kulturinstitutionen, beteiligt. Weiterhin ist er damit beschäftigt seine Arbeiten auszustellen,
als Lehrer tätig und dreht Kurzfilme. Seit 2006 ist Monteleone Mitglied bei VII Photo.
Der Carmignac Gestion Photojournalism Award unter der Führung von Nathalie Gallon finanziert die Carmignac Gestion-Stiftung jährlich eine Fotoreportage zu einem Thema im Bereich Zeitgeschehen. Die ersten Auszeichnungen gingen an Fotografen mit den Thematiken Gaza-Streifen, Paschtunistan, Simbabwe und Tschetschenien. Der Iran ist das Thema für 2013.

Details
Schlagworte

Titel: Davide Monteleone
Autoren/Herausgeber: Galia Ackermann, Masha Gesen, Nathalie Gallon (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Davide Monteleone

ISBN/EAN: 9783868284669

Seitenzahl: 164
Format: 28 x 24 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Englisch, Französisch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht