Erweiterte
Suche ›

Den weiblichen Einfluß geltend machen ...

Karlsruher Frauen in der Nachkriegszeit 1945-1955

Buch
18,90 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Leistungen von Frauen beim Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg werden meist unter dem Begriff "Trümmerfrauen" abgehandelt. Im Mittelpunkt dieses Buches steht nun die Beteiligung von Frauen beim Aufbau des demokratischen Gemeinwesens, der Verwaltung, der politischen Parteien und Gremien sowie der (Frauen-)Verbände und Interessenorganisationen in Karlsruhe. Vor dem Hintergrund der Lebensbedingungen in der teilweise zerstörten Stadt wird das vielschichtige Bild weiblichen politischen Engagements entfaltet.
Die ersten Jahre des demokratischen Neubeginns stehen im Vordergrund. Viele heute noch bestehende Fraueninitiativen nahmen dort ihren Ausgang; ihre weitere Entwicklung wird mit einem kurzen Ausblick bis in die Gegenwart verfolgt.

Details
Schlagworte

Titel: Den weiblichen Einfluß geltend machen ...
Autoren/Herausgeber: Barbara Guttmann
Aus der Reihe: Veröffentlichungen des Karlsruher Stadtarchivs
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783897353541

Seitenzahl: 244
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 721 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht