Erweiterte
Suche ›

Der Arbeitskampf im öffentlichen Dienst

Zur Zulässigkeit von Streikmaßnahmen der Arbeiter und Angestellten im öffentlichen Dienst im Vergleich zu den faktischen und rechtlichen Voraussetzungen eines Arbeitskampfes in der Privatwirtschaft

Kovac, Dr. Verlag,
Buch
128,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Streikmaßnahmen schädigen in der Privatwirtschaft die Arbeitgeberseite. Anders jedoch bei einem Arbeitskampf im öffentlichen Dienst. Wenn Busse und Bahnen stillstehen, wenn überquellende Mülltonnen zu einem "Müllnotstand" führen oder die alleinerziehende Mutter ihr Kind nicht in der Tagesstätte unterbringen kann, wird deutlich, dass unbeteiligte Dritte zum unmittelbaren Kampfgegner im Tarifkonflikt werden. Bei einem Arbeitskampf im öffentlichen Dienst gibt es Besonderheiten, die schärfere Streikgrenzen notwendig machen.

Details
Schlagworte

Titel: Der Arbeitskampf im öffentlichen Dienst
Autoren/Herausgeber: Raimund Lieb
Aus der Reihe: Studienreihe Arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783830010722

Seitenzahl: 604
Format: 21 x 15 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 785 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht