Erweiterte
Suche ›

Der Einfluss von Zirkonium auf Mikrostruktur und Kriecheigenschaften von Mo-Si-B-Legierungen

Shaker,
Buch
45,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Diese Arbeit wurde im Rahmen der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Forschergruppe 727 „Beyond Ni-Base Superalloys“ erstellt. Die Forschergruppe untersuchte dabei die Legierungssysteme Co-Re und Mo-Si-B, welche beide potentielle Werkstoffe für Hochtemperaturanwendungen darstellen.
In Wärmekraftmaschinen wie Gas-, Dampf- oder Flugzeugturbinen wird Wärme durch reversible thermodynamische Kreisprozesse in mechanische bzw. kinetische Energie umgewandelt. Die stete Weiterentwicklung und damit verbundene Steigerung des Wirkungsgrades dieser Maschinen steht in Zeiten von Ressourcenknappheit und steigendem Umweltbewusstsein besonders im Vordergrund.
Im Rahmen dieser Arbeit wurden die Mikrostrukturen und Kriecheigenschaften verschiedener Mo-Si-B-Legierungen untersucht, um ein besseres Verständnis des Einflusses von Herstellungsverfahren, Legierungszusammensetzung und die daraus resultierende Mikrostruktur auf das Verformungsverhalten zu erhalten. Mikrostrukturelle Untersuchungen im Raster- und Transmissionselektronenmikroskop vor und nach Kriechverformung bei möglichen Anwendungstemperaturen von ca. 1200 ?C sollen Aufschluss über das zugrundeliegende Verformungsverhalten dieser Materialien bei erhöhten Temperaturen geben.

Details
Schlagworte

Titel: Der Einfluss von Zirkonium auf Mikrostruktur und Kriecheigenschaften von Mo-Si-B-Legierungen
Autoren/Herausgeber: Christian Hochmuth
Aus der Reihe: Berichte aus der Materialwissenschaft
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783844025187

Seitenzahl: 106
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 159 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht