Erweiterte
Suche ›

Der Entschluss

Die Flucht eines aktiven deutschen Offiziers 1942 von der Krim in die Schweiz. Dokumentation

Novalis-Verlag,
Buch
8,50 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Dieses Buch ist nicht nur ein wichtiges Zeitzeugnis, sondern auch ein Beleg einer vorbildlichen Haltung der Schweiz im Zweiten Weltkrieg gegenüber Flüchtlingen der Wehrmacht.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Der Entschluss
Autoren/Herausgeber: Hans Böckler
Aus der Reihe: Helvetica
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783907260241

Seitenzahl: 215
Format: 21 x 15 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 300 g
Sprache: Deutsch

Ludwig Metz tritt 1933 mit 20 Jahren in die Reichswehr ein. Als aktiver Soldat nimmt er am Frankreich-Feldzug teil und wird mit dem Eisernen Kreuz ausgezeichnet. Anfang 1941 wird er zum Leutnant befördert. Bis März 1942 ist er in Jugoslawien und Russland im Einsatz dabei. Seine Erlebnisse und Erfahrungen bei den verlustreichen Kämpfen um Swastopol, seine politische und religiöse Einstellung und die Berichte über Massenexekutionen in den besetzten Gebieten lassen in ihm den Entschluss zur Desertion reifent. Die Schilderung seiner 8-wöchigen Flucht von der Krim bis in die Schweiz hält er in seinem Tagebuch fest. Die darauffolgende dreieinhalbjährige Internierungszeit in der Schweiz wird mit vielen Dokumenten belegt und die Schilderungen der respektvollen und menschlichen Behandlung durch Polizeibehörden und Armeekommandos stellt vieles im Bergier-Bericht über die Schweiz im 2. Weltkrieg in Frage.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht