Erweiterte
Suche ›

Der Europarat und Russland 1992 – 2006

Demokratieförderung in Russland

E-Book ( PDF mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Der Europarat wurde als gesamt europäisch Organisation gegründet, wurde aber erst nach 1989 diesem Anspruch gerecht. Mit der Aufnahmen der MOEL ab 1989 und der Eröffnung des Aufnahmeprozesses der Russischen Föderation ab 1992 übernahm der Europarat mit der Förderung seiner Trias aus Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechtsschutz die aus der EZ bekannte Aufgabe der externen Demokratieförderung in den neuen Mitgliedstaaten. Auf breiter Quellenbasis und Experteninterviews wird die Arbeit des Europarats aus politik- und rechtswissenschaftlicher Sicht analysiert und in die jüngste europäische Zeitgeschichte eingeordnet.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Der Europarat und Russland 1992 – 2006
Autoren/Herausgeber: Olaf Melzer
Ausgabe: 2012

ISBN/EAN: 9783658002473

Seitenzahl: 515
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Olaf Melzer war nach Studien der Geschichts-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaft in Hamburg, Legon (Ghana) und Cambridge (UK) bei der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Derzeit arbeitet er als Projektleiter im Bereich CSR, Nachhaltigkeit und Klimaschutz beim größten internationalen Logistikdienstleister in der Schweiz.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht