Erweiterte
Suche ›

Der Fall Roms und seine Wiederauferstehungen in Antike und Mittelalter

De Gruyter,
Buch mit digitalen Medien
199,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Die Plünderung Roms durch den Gothen Alarichwurde von Paganen und Christen gleichermaßen zu einem Weltereignis stilisiert und fand ein vielfältiges Echo in der zeitgenössischen und späteren Literatur. Dieser Sammelband analysiert die Konstruktion dieses „Falls“ Roms aus unterschiedlichen Disziplinen und Perspektiven. Die Themen reichen von vergleichbaren Diskursen in der römischen Vergangenheit über die Wahrnehmung bei Zeitgenossen bis hin zur Rezeption in Byzanz und im Mittelalter des Westens.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Der Fall Roms und seine Wiederauferstehungen in Antike und Mittelalter
Autoren/Herausgeber: Henriette Harich-Schwarzbauer, Karla Pollmann (Hrsg.)
Aus der Reihe: Millennium-Studien / Millennium Studies

ISBN/EAN: 9783110287165

Seitenzahl: 324
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Mixed Media
Sprache: Englisch, Französisch, Deutsch
Bundle mit: 1 Hardcover/Gebunden und 1 E-Book

Karla Pollmann, University of Kent; Henriette Harich-Schwarzbauer, Universität Basel.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht