Erweiterte
Suche ›

Der Fall Urbas

Verlag M. Naumann,
Buch
9,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Phillipp Marlein, ein in Fürth ansässiger Privatdetektiv, erhält von der Mutter eines ermordeten 18-Jährigen den Auftrag, den Täter zu finden. Da der Ehe-mann den Mord bereits gestanden hat, findet das der Detektiv sinnlos. Den-noch nimmt er den Auftrag wegen des Honorars an und bringt Hinweise ans Licht, die die Skepsis seiner Klientin rechtfertigen könnten. Josef Rauch lässt seinen Ermittler durch die Region Fürth streifen, dabei wird seine Spurensuche auch zu einem Rundgang durch die Fürther Innenstadt. Die gerade stattfindende Michaelis-Kirchweih bildet hierbei ebenso einen Rahmen, wie die höchsten Etagen des Rathauses dessen Beamte in merkwürdige Machen-schaften verstrickt sind. Stück für Stück kommt er einer Verschwörung auf die Spur, die die Region Nürnberg-Fürth
in ihren Grundfesten erschüttern würde. Ein Lokalkrimi mit viel fränkischem Esprit und detailgenauen Beobachtungen. Teilweise setzt Josef Rauch in seinem Roman auch die fränkische Mundart als Stilmittel ein, die dem Buch eine besondere authentische Atmosphäre verleiht. Als Grundlage für die Handlung dieses Krimis hat er die Erzählung ›Adam Urbas‹ des bekannten Fürther Schriftstellers Jakob Wassermann (1873-1934) gewählt.

Details
Schlagworte

Titel: Der Fall Urbas
Autoren/Herausgeber: Josef Rauch
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783940168221

Seitenzahl: 192
Format: 19 x 11,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht