Erweiterte
Suche ›

Der Hirte und Nomade

Bd.2 der Zedek-Trilogie

Geest-Verlag,
Buch
19,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Kajin – Zedek im Lande Nod. Was ist das für ein Land? Was für Menschen leben dort und was für Gesetze und Bräuche gelten dort? Kann Kajin – Zedek, der junge Mann aus einem Dorf, der sesshafte Ackerbauer, sich dort bewähren? Wie ergeht es ihm und seiner jungen Frau Nifla`ot in diesem fremden Land? Was für ein Vater wird Kajin sein? Wird er entsetzt sein, Vater zu sein? Muss er nicht befürchten, dass sein Sohn so werden wird wie er, so unbeherrscht und jähzornig? Ein Mörder und Totschläger? Wenn er geboren wird, heißt das. Ist es nicht viel wahrscheinlicher, dass Kajin – Zedek nun doch noch seine gerechte Strafe erhält, wie er selber glaubt? Dass ihm nicht nur seine wunderbare junge Frau, sondern auch sein Kind genommen werden wird? Gedanken, Sorgen, Ängste, die ihn quälen des Nachts in der unendlichen Wüste im Lande Nod.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Der Hirte und Nomade
Autoren/Herausgeber: Christine Metzen-Kabbe

ISBN/EAN: 9783866853621

Seitenzahl: 480
Format: 20,5 x 13,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 700 g
Sprache: Deutsch

Christine Metzen-Kabbe
wurde 1953 in Oldenburg geboren.
Nach dem Abitur studierte sie in Göt-tingen Geschichte und Englisch. Seit 2005 lebt und arbeitet sie wieder in Oldenburg.
‚Hirtenstab und Lanze‘ (ISBN 978-3-86685-292-1) ist der erste Band der Zedek-Trilogie, ‚Der Hirte und der Nomade‘ der zweite.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht