Erweiterte
Suche ›

Der Holocaust als autobiographisches Narrativ

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Universität Duisburg-Essen, 49 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In seinem Aufsatz „Wir haben ja im Grunde nichts als die Erinnerung. Ruth Klügers
>weiter leben< im Kontext der neueren KZ-Literatur“1 unterscheidet.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Der Holocaust als autobiographisches Narrativ
Autoren/Herausgeber: Sven Lorenz
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638324199

Seitenzahl: 87
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Universität Duisburg-Essen, 49 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In seinem Aufsatz „Wir haben ja im Grunde nichts als die Erinnerung. Ruth Klügers
>weiter lebenweiter lebenweiter lebenweiter leben< im Kontext der neueren KZ-Literatur.
In: Sprachkunst XXIX (1998). S. 63.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht