Erweiterte
Suche ›

Der Hund mit dem gelben Herzen

oder die Geschichte vom Gegenteil

Hanser, Carl,
Buch
12,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Sie sitzen in Opas Schuppen. Der zugelaufene Hund und die beiden Kinder Prinz Neumann und Lotta. Der Hund erzählt eine Geschichte, denn dafür gibt’s leckere Hähnchenhaut und einen warmen Schlafplatz. Der Hund erzählt von G. Ott, dem großen Erfinder. Und von Lobkowitz, der der beste Freund von G. Ott war. »Geht nicht, gibt’s nicht!«, war dessen Motto, und G. Ott wurde nicht müde, die Welt zu erschaffen. Doch dann gab es Streit und G. Ott hat Lobkowitz aus seinem Garten geworfen. Obwohl sie eine so enge Freundschaft hatten. Klarer Fall: Lotta und Prinz Neumann müssen etwas unternehmen!

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Der Hund mit dem gelben Herzen
Autoren/Herausgeber: Jutta Richter
Illustrator: Susanne Janssen

ISBN/EAN: 9783446249554

Seitenzahl: 112
Format: 21,9 x 14,7 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 268 g
Sprache: Deutsch

Jutta Richter, 1955 geboren, veröffentlichte noch als Schülerin ihr erstes Buch. Anschließend studierte sie Theologie, Germanistik und Publizistik in Münster. Seit 1978 lebt sie als freiberufliche Autorin auf Schloss Westerwinkel im Münsterland. Für ihre Bücher erhielt sie zahlreiche Preise, darunter 2001 den Deutschen Jugendliteraturpreis für Der Tag, als ich lernte, die Spinnen zu zähmen (2000) und 2005 den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis für Hechtsommer (2004). Bei Hanser erschienen u. a. Hexenwald und Zaubersocken (2010), das Weihnachtsbilderbuch Als ich Maria war (2010, mit Illustrationen von Jacky Gleich), Ich bin hier bloß der Hund (2011), Das Schiff im Baum (2012) und Helden (2013). 2014 folgte das Kinderbuch Abends will ich schlafen gehn, illustriert von Aljoscha Blau.Susanne Janssen, 1965 geboren, ist eine deutsche Bilderbuchillustratorin. Sie studierte Grafik und Design bei Wolf Erlbruch an der Fachhochschule Düsseldorf und lebt heute im Elsass/Frankreich.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht