Erweiterte
Suche ›

Der Jakobsweg als Faktor touristischer Entwicklung in ländlichen Regionen

Castilla y León und Brandenburg im Vergleich

Kovac, Dr. Verlag,
Buch
98,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Pilgerfahrt und Regionalentwicklung, Religion und Tourismus: auf den ersten Blick haben diese Themen nicht viel gemeinsam. Aber dem ist nicht so. Seit einigen Jahren bekommen sie mehr und mehr Aufmerksamkeit und sind Gegenstand gemeinsam diskutierter Inhalte unter Wissenschaftlern sowie auf Seiten verschiedener Institutionen, von lokalen Aktionsgruppen in den Gemeinden bis hin zur europäischen Ebene.
Im Vordergrund des Buches steht die Frage, welche Bedeutung der Pilgerweg heutzutage für die Regionen hat, die er durchquert. Es soll analysiert werden ob der Jakobsweg einen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung von ländlich strukturschwachen Gebieten leistet. Dazu wird erarbeitet, welche Rolle der Jakobsweg für die Tourismuswirtschaft spielt. Kernpunkt der Analyse stellt eine unter lokalen Akteuren in Castilla y León geführte Umfrage sowie die Vorstellung eines Universitätsprojektes zur Wiederbelebung der Pilgerroute in Ostbrandenburg dar.

Details
Schlagworte

Titel: Der Jakobsweg als Faktor touristischer Entwicklung in ländlichen Regionen
Autoren/Herausgeber: Katharina Maak
Aus der Reihe: ORBIS

ISBN/EAN: 9783830051152

Seitenzahl: 378
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 465 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht