Erweiterte
Suche ›

Der Kampf um die Arbeitsplätze von morgen

REDLINE,
E-Book ( EPUB mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Mindestlöhne und immer mehr Arbeit für immer weniger Arbeitnehmer – diese Themen dominieren derzeit die Diskussionen. Bei den Verantwortlichen in Wirtschaft, Politik und Unternehmen gerät über der Preisfrage ein viel wichtigerer Aspekt aus dem Blick: die Bedeutung von qualifizierten Arbeitsplätzen für die Zukunft des Standorts. Nur die Volkswirtschaft, die Region und das Unternehmen, die nachhaltig Arbeitsplätze schaffen, werden langfristig global die Nase vorn haben. Dies gilt nicht nur für die USA, sondern für alle marktwirtschaftlichen Systeme. Die westliche Welt hat nur dann eine Überlebenschance, wenn der Motor in Schwung bleibt – die Teilhabe möglichst aller an produktiver Arbeit. Jim Clifton, CEO des renommierten Unternehmens Gallup®, fasst in diesem Buch Ergebnisse von über 75 Jahren an Meinungsforschungs-und Beratungserfahrung zusammen und plädiert dafür, nicht das Wesentliche aus den Augen zu verlieren. Und das sind gute Jobs!

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Der Kampf um die Arbeitsplätze von morgen
Autoren/Herausgeber: Jim Clifton

ISBN/EAN: 9783864143113

Seitenzahl: 190
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Jim Clifton, Chairman und CEO von Gallup®, hat es geschafft, aus dem US-Marktforschungsunternehmen Gallup® ein weltweit agierendes Beratungsunternehmen zu machen, das heute mit 40 Büros in 30 Ländern vertreten ist. Seine bekannteste Innovation ist die Gallup World Poll®, deren Ergebnisse Regierungen und Unternehmen auf der ganzen Welt bei globalen Fragen weiterhilft. Er hat zudem The Gallup Path® kreiert, ein Perfomance Management-Modell, das die Verbindungen zwischen der menschlichen Natur, Kundenbindung und Unternehmensergebnissen misst und in über 500 Firmen als Instrument zur Leistungsmessung eingesetzt wird.

Mindestlöhne und immer mehr Arbeit für immer weniger Arbeitnehmer – diese Themen dominieren derzeit die Diskussionen. Bei den Verantwortlichen in Wirtschaft, Politik und Unternehmen gerät über der Preisfrage ein viel wichtigerer Aspekt aus dem Blick: die Bedeutung von qualifizierten Arbeitsplätzen für die Zukunft des Standorts. Nur die Volkswirtschaft, die Region und das Unternehmen, die nachhaltig Arbeitsplätze schaffen, werden langfristig global die Nase vorn haben. Dies gilt nicht nur für die USA, sondern für alle marktwirtschaftlichen Systeme. Die westliche Welt hat nur dann eine Überlebenschance, wenn der Motor in Schwung bleibt – die Teilhabe möglichst aller an produktiver Arbeit. Jim Clifton, CEO des renommierten Unternehmens Gallup®, fasst in diesem Buch Ergebnisse von über 75 Jahren an Meinungsforschungs-und Beratungserfahrung zusammen und plädiert dafür, nicht das Wesentliche aus den Augen zu verlieren. Und das sind gute Jobs!

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht