Erweiterte
Suche ›

Der Küster von Mögeldorf

Topp Digital,
Buch
12,80 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

März 24. Ein Mord erschüttert Mögeldorf, eine kleine fränkische Gemeinde.
Oberinspektor Erich Bärmeier aus Nürnberg ist mit den Ermittlungen betraut.
Das Opfer, Norbert Distler, ein armer Schlucker ohne Verwandte und Angehörige, gibt Rätsel auf. In seiner Wohnung findet sich eine Kasette mit überaus wertvollen Schmuckstücken aus Russland.
Die Vermutung liegt nahe, dass es sich um Diebesgut handelt. Unter drindenden Tatverdacht gerät Konrad Oßberger, ein Bekannter von Distler und Einwohner von Mögeldorf. Auch Oßberger ist im Besitz wertvoller russischer Schmuckstücke.
Doch obwohl viele Indizien gegen ihn sprechen, hält ihn Bärmeier nicht für den Mörder. Es gibt noch einen dritten Mann, der mit Schmuck zu tun hat. Und es gibt den Küster Bertram, einen Kriegsversehrten mit entstelltem Gesicht, den Dorftrottel - oder gibt er sich nur den Anschein geistiger Verwirrtheit?

Details
Schlagworte

Titel: Der Küster von Mögeldorf
Autoren/Herausgeber: Gerhard Kreuter
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783938664056

Seitenzahl: 177
Format: 20,4 x 14,4 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 270 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht