Erweiterte
Suche ›

Der Lübecker Renten- und Immobilienmarkt in der Zeit von 1285-1315

Ein Beitrag zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Hansestadt

Schmidt-Römhild,
Buch
3,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Inhalt:
I. Einleitung
1. Die Fragestellung
2. Die Quellenlage
3. Die Sozialgruppen
4. Zur Identifizierung
II. Der Rentenmarkt
1. Die Geschäftsarten
2. Der Anteil der Gruppen an den Geschäften
3. Die durchschnittliche Höhe der Geschäftsabschlüsse
4. Die Geschäftsbeziehungen zwischen den Gruppen
5. Die Grundlage der Entwicklung
6. Die Anzahl der beteiligten Personen
III. Der Immobilienmarkt
1. Die Objekte
2. Die Geschäftsarten
3. Der Anteil der Gruppen an den Geschäften
4. Die durchschnittlichen Belastungen
5. Die Geschäftsbeziehungen zwischen den Gruppen
6. Die Grundlage der Entwicklung
7. Die Anzahl der beteiligten Personen
8. Sämtliche Immobiliengeschäfte
9. Der Renten- und Immobilienmarkt
IV. Einzelne Gruppen der Mittel- und Oberschicht
1. Berufsgruppen der Mittelschicht
2. Gruppen der Oberschicht
V. Die chronologische Entwicklung
1. Der langfristige Trend
2. Die kurzfristigen Schwankungen
3. Zu der Entwicklung der Rentenumsätze bis in die Mitte des 14. Jahrhunderts
VI. Zusammenfassung

Details

Titel: Der Lübecker Renten- und Immobilienmarkt in der Zeit von 1285-1315
Autoren/Herausgeber: Helga Haberland
Aus der Reihe: Veröffentlichungen zur Geschichte der Hansestadt Lübeck

ISBN/EAN: 9783795004262

Seitenzahl: 290
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht