Erweiterte
Suche ›

Der Mitarbeiter als Mitunternehmer

10 Gebote zur neuen Rolle der Mitarbeiter

Buch
20,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Mitarbeiter sind ein anerkannter Erfolgsfaktor von Unternehmen. Das Wollen und Können aller Beteiligten entscheidet verstärkt die Wettbewerbsposition von Unternehmen. Neben die fachliche, soziale und methodische Kompetenz tritt mehr und mehr die unternehmerische Kompetenz in den Vordergrund. Jeder Arbeitsplatz wird ein eigenes Unternehmen. Und jeder Mitarbeiter sollte sich fragen: wie und was kann ich zum Erfolg der Firma beitragen. Eine solche Einstellung entsteht jedoch nur, wenn die Selbstverantwortung der Mitarbeiter gestärkt wird. Um das zu erreichen, muss mit großer Verbindlichkeit geführt und es sollten konkrete Ziele und Verantworlichkeiten an Mitarbeiter delegiert werden.
Das Buch enthält konkrete Handlungsanwei-sungen, Checklisten, Transferhilfen, Formulare zur direkten Umsetzung, Diagnose- und Therapie-Radar-Systeme.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Der Mitarbeiter als Mitunternehmer
Autoren/Herausgeber: Kurt Nagel
Aus der Reihe: Wissen Kompakt
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783896734778

Seitenzahl: 106
Format: 21 x 15 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Kurt Nagel, Jahrgang 1939, ist Praktiker und Wissenschaftler zugleich. Diese gelungene Symbiose hat zu einer hohen Wertschätzung seiner Person geführt.
Er hat ca. 40 Jahre Erfahrung in der praktischen Unternehmensführung. Sein Rat wird von Inhabern und Entscheidungsträgern von Unternehmen und Institutionen gerne wahrgenommen. Er hat eine Reihe von Systemen und Methoden für die Wirtschafts- und Verwaltungspraxis entwickelt und erfolgreich transferiert.
Kurt Nagel hat sich im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre habilitiert. Als Autor/Mitautor kann er auf die Veröffentlichung von ca. 60 Büchern und zahlreichen Beiträgen und Aufsätzen verweisen. Seine Vorträge und Seminare begeistern die Teilnehmer und initiieren konkreten Erfolg.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht