Erweiterte
Suche ›

Der Peer-Ansatz in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Projektbeschreibungen und -evaluationen

von
Beltz Juventa,
Buch
19,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Peer-Ansatz wird anhand von vier evaluierten Projekten aus den Bereichen Gewalt- und Suchtprävention, Studienberatung sowie „Kinder aus alkoholbelasteten Familien“ praktisch dargestellt und reflektiert.
Das Buch geht der Frage nach, inwiefern es sinnvoll ist, Jugendliche und junge Erwachsene mehr einzubeziehen in die Gestaltung und Durchführung von Bildungsprozessen – und zwar Jugendliche und junge Erwachsene, die eigene Erfahrungen mit der jeweiligen Thematik gemacht haben. Dieser sogenannte Peer-Ansatz wird anhand von vier Projekten aus den Bildungsbereichen Gewaltprävention, Suchtprävention, Studienberatung und der Thematik »Kinder aus alkoholbelasteten Familien« beschrieben und kritisch reflektiert. Hierdurch wird der zugrunde liegende Empowerment-Ansatz anschaulich. Durch die Zusammenführung der verschiedenen Evaluationsergebnisse wird in diesem Buch erstmals die Effizienz des Peer-Ansatzes belegt. Dies sollte zu einem Wandel in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen führen.

Details
Schlagworte

Titel: Der Peer-Ansatz in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Autoren/Herausgeber: Dirk Rohr, Sarah Strauß, Sabine Aschmann, Denise Ritter
Aus der Reihe: Grundlagentexte Soziale Berufe
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783779923596

Seitenzahl: 260
Format: 23 x 15 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 421 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht