Erweiterte
Suche ›

Der Schwabenspiegel. Jahrbuch für Literatur, Sprache und Spiel / Der Schwabenspiegel 2013 Bd. 8

Schwäbische Schriftstellerinnen

von
Wißner-Verlag,
Buch
14,80 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Der "Schwabenspiegel", zum ersten Mal im Jahr 2000 von Hans Wellmann herausgegeben, wird ab 2013 in Jahresfolge von Klaus Wolf aufgenommen. Die Redaktion hat Ulrike Schwarz. Traditionen und Literatur, Geschichte und Sprache, Bekanntes und Unbekanntes in den Blick zu nehmen - das ist der Auftrag des "Schwabenspiegels 2013".

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Der Schwabenspiegel. Jahrbuch für Literatur, Sprache und Spiel / Der Schwabenspiegel 2013
Autoren/Herausgeber: Sandra Camehl, Lydia Daher, Cornelia Koepsell, Katharina Maier, Veronika Raila, Constanze Ramsperger, Ulrike Schwarz, Alke Stachler, Christin Zenker, Tanja Ziliack, Klaus Wolf (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Ulrike Schwarz
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783896399335

Seitenzahl: 152
Format: 24 x 15 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 274 g
Sprache: Deutsch

Die Literatur ist weiblich - auch in Schwaben. Deswegen erteilt der "Schwabenspiegel 2013" den Frauen das Wort. Das vorliegende "Jahrbuch für Literatur, Sprache und Spiel" stellt Schriftstellerinnen in den Mittelpunkt, die im Kulturraum Schwaben Lebenszeit verbrachten, von diesem Land geprägt wurden und hier ihre Spuren hinterlassen haben.
Wir laden ein zu einer Zeitreise der etwas anderen Art und offenbaren die weibliche Seite der Literaturlandschaft Schwaben: Außergewöhnliche Dichterinnen der Vergangenheit wie Margarethe Ebner, Gertrud von le Fort und Sophie von la Roche werden in ein neues Licht gerückt, und zeitgenössische Autorinnen wie Cornelia Koepsell und Lydia Daher stellen unter Beweis, dass sie etwas zu sagen haben und ihr Handwerk verstehen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht