Erweiterte
Suche ›

Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr

Roman

Aufbau digital,
E-Book ( EPUB mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Die Welt liegt ihnen zu Füßen
"Nichts für zartbesaitete Jungfrauen und Sensibelchen." Metro
Ein endloser Sommer, acht Freunde, vier Mädchen, vier Jungs, eine eingeschweißte Bande. Sie kommen aus guten Verhältnissen, haben keine Sorgen und unendlich viel Zeit. Das ganze Leben liegt vor ihnen. Eines Tages stellen sich die vier Mädchen auf eine Autobahnbrücke und heben ihre Röcke, sie wollen sehen, wie leicht sich die Erwachsenen ablenken lassen, wie viel Macht ihre Nacktheit besitzt. Die Jungs sehen vom Gebüsch aus zu und filmen. Erst geschieht nichts, dann ein schrecklicher Unfall, doch das ist erst der Anfang …
Liebe, Lust, Reichtum und Erfolg, Schmerz, Gewalt und Ohnmacht – sie leben in einer Welt der unbegrenzten Möglichkeiten. Elvis Peeters hat einen skrupellos verführerischen Roman geschrieben, der unseren Blick auf die Moral und die menschliche Verantwortung für immer verändert.
"Das beste Flämische Buch des Jahres." De Morgen

Details
Schlagworte

Titel: Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr
Autoren/Herausgeber: Elvis Peeters
Übersetzer: Meike Blatnik
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783841207586
Originaltitel: Wij

Seitenzahl: 208
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht