Erweiterte
Suche ›

Der Sprung in der Schüssel /Frölicher - ein Fest

Zwei Stücke

Verlag d. Autoren,
Buch
13,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

DER SPRUNG IN DER SCHÜSSEL ist eine Familien-Komödie über die Revolte von 1968 und was aus ihr wurde, über Freud und Ödipus, Fernsehen und Theater, Utopie und Wirklichkeit. Dabei spielen die vier Hauptdarsteller acht Doppelrollen von 1968 und von heute. Eine rasante Slapstick-Komödie.
Hans Frölicher (1887-1961), während des tausendjährigen Reiches Schweizer Gesandter in Berlin, hatte den unzweifelhaften Verdienst, daran mitzuwirken, die Schweiz aus dem Zweiten Weltkrieg herauszuhalten. Aber an welchem Punkt wird die Anpassung zum Verrat, wird die hehre Schweizer Neutralitätspolitik zum Verbrechen?
FRÖLICHER – EIN FEST ist kein Historienstück, sondern eine bitterböse Antwort auf die Geschichte. Widmer springt von der Gegenwart in die Vergangenheit, von Deutschland in die Schweiz und wieder zurück und kommentiert das Geschehen durch die beiden Kellner Aron und Anton. Ein Stück Welttheater nicht nur für Eidgenossen. Denn die Schweiz konnte sich nur durch Anbiederung an Deutschland retten, bei Urs Widmer repräsentiert von Vater und Sohn, die mit Nachnamen von Weizäcker heißen. Das Stück entstand auf Anregung des Vaudeville-Theaters Zürich.

Details

Titel: Der Sprung in der Schüssel /Frölicher - ein Fest
Autoren/Herausgeber: Urs Widmer
Aus der Reihe: Theaterbibliothek

ISBN/EAN: 9783886611287

Seitenzahl: 168
Format: 18,7 x 11,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 190 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht