Erweiterte
Suche ›

Der Tod heißt Tutter

Ein Nazimörder in Diensten der Staatssicherheit der CSSR

Buch
9,80 € Preisreferenz Nicht lieferbar

Kurzbeschreibung

Die unglaubliche Geschichte des Prager Deutschen Kurt Werner Tutter, der als SS-Offizier im April 1945 bestialische Verbrechen an der tschechischen Zivilbevölkerung verübte, nach dem Krieg als Angehöriger der Bundeswehr für den Geheimdienst der kommunistischen CSSR spionierte und bis zu seinem Tod 1983 ein Doppelleben als braver Bürger im Bayerald-Städtchen Bad Kötzting führte. Ein fundiertes, spannend erzähltes Sachbuch, das Einblick gewährt in ein düsteres Kapitel deutsch-tschechischer Vergangenheit.

Details
Schlagworte

Titel: Der Tod heißt Tutter
Autoren/Herausgeber: Ludek Navara
Ausgabe: 2., Aufl.

ISBN/EAN: 9783936511093

Seitenzahl: 151
Format: 19,5 x 12,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 240 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht