Ab dem 31. Januar stellt buchhandel.de die Verkaufsfunktion ein!

Bitte sichern Sie alle notwendigen Daten, wie etwa Rechnungen oder Ihre Wunschliste in Ihrem Kundenprofil.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.buchhandel.de/info/hilfe.
Erweiterte
Suche ›

Der Zauberer Nabokov und das Glück

Buch
22,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

„Der Zauberer“ erzählt vom Glück. Vom Glück, das Lesen bedeutet, vom Glück, die Worte wie Schmetterlinge einzufangen, vom Glück, einen Autor fürs Leben zu entdecken. Zugleich ist das Buch ein wahres Fest für alle Nabokov-Leser. Denn es erzählt die ungewöhnliche Erkundungsreise einer phantasievollen Leserin in das Werk, die Sprache, das Leben Nabokovs.
Tief taucht die junge Autorin in die lichtdurchdrungenen Zauberuniversen von „Ada“, „Lolita“ und „Sprich, Erinnerung“ ein. Sie schweift durch die russische Kindheit Nabokovs, erkundet seine funkelnde Sprache, reist zu seinen Lebensstationen, unterhält sich mit dessen Sohn Dmitri und findet immer wieder dieses Glück, das die Lektüre von Nabokovs Werken bedeutet. Denn für Zanganeh ist er, der Schmetterlingsjäger unter den Autoren, jener, dem es am besten gelang, all diese ephemeren, so schwer fassbaren Momente und Emotionen einzufangen.
Aus all dem hat Lila Azam Zanganeh eine poetische Erfahrung aus literarischem Essay, Biographie, Phantasterei und Interpretation geschaffen. Ein Schatz für jeden Leser, der nur ein einziges Mal durch seine Lektüre in jenen rauschhaften Zustand versetzt wurde, den wir Glück nennen, und der für einen kurzen Moment Sein und Zeit aufhebt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Der Zauberer Nabokov und das Glück
Autoren/Herausgeber: Lila Azam Zanganeh, Susann Urban
Übersetzer: Susann Urban

ISBN/EAN: 9783864060564

Seitenzahl: 220
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Lila Azam Zanganeh, in Paris als Kind iranischer Eltern geboren, studierte Literatur und Philosophie und unterrichtete Literatur, Film und Romanische Sprachen an der Harvard Universität. Seit 2002 veröffentlicht
sie Artikel, Interviews und Essays in diversen Zeitschriften wie „The New York Times“, „The Paris Review“, „Le Monde“ und „La Repubblica“. Sie spricht sieben Sprachen, ist Mitarbeiterin des International Rescue Committe und Vorstandsmitglied bei Words Without Borders. 2011 erhielt sie den Roger Shattuck Prize for Criticism. Zanganeh schreibt und lebt in New York City. „Der Zauberer“, Orig. „The Enchanter“, ist ihr erster Roman.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht