Erweiterte
Suche ›

Der Zivilrechtsfall im Assessorexamen

Relation, Urteil, Prozesstaktik

Vahlen, Franz,
Buch
26,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Vorteile
- - Ausführliche Darstellung der richterlichen und anwaltlichen Arbeitsweise
- - Bei den Rechtsfragen Konzentration auf das Wesentliche
- - Mit Relationsbeispiel und zwei ausführlich kommentierten und ausgearbeiteten Klausuren im Anhang
- - Zahlreiche Beispiele und Fragen zur Wiederholung und Vertiefung
Zum Werk
Die Relationstechnik ist weniger schwierig als vielfach angenommen. Das Werk vermittelt die Grundlagen dieser für den Zivilrichter und den im Zivilprozess tätigen Anwalt wichtigen Arbeitsmethode. Sie lernen:
- - die Sachverhaltserfassung,
- - die Gutachtentechnik, soweit vom universitären Gutachten abweichend,
- - die Sachverhaltsdarstellung,
- - die Erstellung des Urteils mit Tenor zur Hauptsache und Nebenentscheidungen,
- - die Prozesstaktik des Rechtsanwalts.
Die Grundzüge der examensrelevanten prozessualen Bereiche sind anhand aktueller BGH-Rechtsprechung dargestellt. Dabei stehen Fragen des Gutachtens und des Anwalthandelns im Vordergrund.
Das Lernbuch vermittelt das Verständnis und die Befähigung, vom Normalfall abweichende Konstellationen eigenständig zu lösen.
Zielgruppe
Studierende, Rechtsreferendare, angehende Zivilrichter und junge Anwälte.

Details
Schlagworte

Titel: Der Zivilrechtsfall im Assessorexamen
Autoren/Herausgeber: Rolf Lackmann
Ausgabe: 2., neu bearbeitete Auflage

ISBN/EAN: 9783800647590

Seitenzahl: 365
Format: 24 x 16 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 695 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht