Erweiterte
Suche ›

Der Zwilling unter dem Kirschbaum

Erzählung

Buch
23,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

'›Aber das ist doch pädophil‹, meint der Verleger zu Beat, dem unglücklichen Helden dieser Erzählung, der nichts anderes möchte, als das Kind zu sehen, das er eine Zeitlang großzog. Auch die Mutter des Kindes wirft ihrem Ex-Freund vor, den Jungen zu sehr zu lieben: ›Das schadet meinem Sohn.‹ Der Psychologe hingegen hält Beat schlicht für einen Feigling, der sich seiner Pflicht entziehen will.
Andreas Grosz erzählt eine ganz und gar heutige Geschichte. Beat und Jeannette, die sich beide ein Kind wünschten, waren sich nicht treu. Während Beat sich in Frank verliebt, hat Jeanette mit Spiros geschlafen. Bis zur Geburt bleibt ungewiss, wer der wirkliche Vater des Kindes ist. Der Lebemann Spiros möchte seine Vaterrolle lieber nicht annehmen, der 'falsche' Vater Beat schon. Plötzlich entdeckt er eine ganz andere Liebe, die Liebe zu dem Kind, das ihm mehr und mehr entzogen wird.
Andreas Grosz gelingt in seiner durch die Erinnerung Beats mäandernden Erzählung Der Zwilling unter dem Kirschbaum ein lakonisch-poetisches Kammerstück von tiefem Ernst und beklemmender Komik, vor allem aber die anrührende Geschichte um ein voller Zartheit und Sehnsucht beschriebenes Kind.' Jan Koneffke

Details
Schlagworte

Titel: Der Zwilling unter dem Kirschbaum
Autoren/Herausgeber: Andreas Grosz
Weitere Mitwirkende: Beatrice Maritz
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783906061023

Seitenzahl: 144
Format: 17,6 x 13,2 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 170 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht