Erweiterte
Suche ›

Der allgemeine Wiedereinstellungsanspruch

Buch
53,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Arbeit stellt die bisherige und zu erwartende Entwicklung des Instituts des Wiedereinstellungsanspruchs dar und orientiert sich hierbei an den unterschiedlichen Kündigungsarten. Behandelt wird zunächst die dogmatische Herleitung des Anspruchs, der sich nach Ansicht der Autorin direkt aus dem Prognoseprinzip ergibt. Als praktische Folgeprobleme behandelt die Arbeit schwerpunktmäßig die Frage einer zeitlichen Grenze des Wiedereinstellungsanspruchs sowie der Notwendigkeit und Vornahme einer Sozialauswahl.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Der allgemeine Wiedereinstellungsanspruch
Autoren/Herausgeber: Gudrun Germakowski
Aus der Reihe: Europäische Hochschulschriften - Reihe II
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783631527023

Seitenzahl: 199
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 290 g
Sprache: Deutsch

Die Autorin: Gudrun Germakowski, geboren 1977 in Bochum, studierte von 1996 bis 2000 Rechtswissenschaften an der Universität Bochum. Nach dem Examen arbeitete die Autorin als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Zivil-, Handels-, Wirtschafts- und Arbeitsrecht an der Universität Bochum. Die Promotion erfolgte 2004.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht